Der Stuhl des Apostel – Ein magischer Ort in Kap finisterre

Der Jakobsweg wird immer bekannter und beliebter. Jedes Jahr machen sich tausende von Pilgern auf den Weg zu Santiago de Compostella. Für die meisten endet ihre Reise dort, doch was nur wenige wissen, ist das der frühere Weg dort nicht zu Ende war… Die Reise ging weiter bis nach… Kap finisterre bzw. Fisterra was übersetzt das „Ende der Erde“ bedeutet.

Dort in Kap Fisterre kann man viele schöne Landschaften bewundern und wer noch nicht genug vom Wandern hat kann sehr schöne Spaziergänge am Meer entlang machen.

Es gibt jedoch einen sehr speziellen Ort. Dort oben in den Felsen gibt es eine Art steinernen Thron der sich auf einem sehr energetisch geladenen Punkt befindet. Bekannt ist er bei den Einheimischen unter dem Namen „Stuhl des Apostel“.

Nach der langen Pilgerreise sollte ein Rast auf diesem steinernen Thron ein krönender Abschluss werden. Dort halb in der Luft, hat man das Gefühl eins mit den Elementen zu sein.

Der Thron aus Stein – Stuhl des Apostel – Kap finisterre

Man hat einen uneingeschränkten Blick auf die Weite des Meeres und man kann problemlos nachvollziehen woher der Name Kap finisterre, „Ende der Welt“ stammt! Man kann zuschauen wie die Vögel durch die Luft gleiten und hat dabei selbst das Gefühl halb in der Luft zu hängen. Der weite Blick auf den Ozean, das solide steinerne Gebilde an den Felsen auf dem man sitzt und die brennende Sonne im Gesicht… Alle Elemente sind vereint und man bekommt das Gefühl ein Teil von ihnen zu sein. Ein kurzer oder längerer Rast auf diesem „Stuhl der Apostels“ sorgt wirklich für ein sehr spezielles und äußerst angenehmes, Energie aufladendes Gefühl!

 

 

Doch wer dieses Gefühl erleben möchte muss sich erst auf die Suche begeben, denn der Thron ist wirklich nicht einfach zu finden! Keine Touristen, abgelegen, umgeben von Natur, umgeben von Felsen ist er gut getarnt und man findet ihn nur durch eine Wegbeschreibung oder sehr viel Glück…

 

Hier ist eine Wegbeschreibung wie man den besonderen Stuhl am besten findet:

Auf dem Weg zum Leuchtturm vom Kap finisterre, kommt ein Souvenir-Laden. Ca. 150 m vor diesem Souvenir-Laden geht rechts ein Weg ab der den Berg hinauf führt. Dieser Weg muss eingeschlagen werden und immer verfolgt werden (keine Abzweigung nehmen…immer auf dem asphaltierten Weg bleiben.) Irgendwann ist der asphaltierte Weg zu ende und es führt nur noch ein Sandweg entlang. Der Weg ist gerade und führt nicht mehr Berg auf. Er führt an einem verlassenen Haus (bzw. Anlage) vorbei. Diesen Weg immer lang laufen. Dort kommen dann links (also auf der Seite wo sich auch das Meer befindet) eine große Ansammlungen von Felsen. Bei der Dritten Ansammlung befindet sich der Thron. (Nach der dritten Ansammlung führt der Weg wieder den Berg hinunter…falls es wieder Berg ab geht seid ihr zu weit gelaufen ;)).

Angekommen an der dritten Ansammlung müsst ihr über die Felsen klettern. An der Klippe mit einem Blick aufs Meer findet ihr dann der steinernen Stuhl.

Jetzt könnt ihr euch drauf setzen, die Energien auf euch wirken lassen und das schöne Gefühl geniessen! 🙂

Tipp: fast der komplette Weg liegt in der knallen Sonne…also falls ihr im Sommer unterwegs seid, auf jeden Fall einen Hut mitnehmen.